Als Coach im Kanzleramt

Bis Februar 2016 habe ich das Projekt “Über den Tellerrand kochen e.V.” begleitet und die Ergebnisse im Programm startsocial haben bei insgesamt über 400 Wettbewerbseinsendungen überzeugt. Während des Coachings konnte das Projekt Konflikte klären und wichtige Entscheidungen zu Rollen und Ergebnisverantwortung im Team klären sowie Prozesse optimieren. Heute waren wir zur Bundespreisverleihung ins Kanzleramt geladen….

Arbeitsprobe: Bericht über Verstetigungsstrategien in XENOS Projekten

Im Rahmen meiner letzten angestellten Tätigkeit ist dieser Werkstattbericht entstanden: Projektleitende und -mitarbeiterInnen berichteten auf unserer Tagung “Transfer und Verstetigung- wie geht das?” aus der Praxis ihrer Projekte. Die von uns im Bericht portraitierten Good Practice Projekte im BMAS Programm “XENOS Integration und Vielfalt” haben sich frühzeitig um Verstetigung ihrer Projektarbeit in vorhandene Strukturen gekümmert,…

Hochschulen wollen Prozesse optimieren

Für einen Zusammenschluss Brandenburger Hochschulen und Universitäten habe ich am 13./14. März das SEWKHO-Seminar “Prozesse planen, steuern und gestalten” gehalten. Seit Jahren arbeite ich mit Hochschulmitarbeiter/-innen zu verschiedenen Beratungs- und Trainingsthemen. Und auch mit diesen engagierten Teilnehmenden aus unterschiedlichen Instituten und Projekten waren die verbindenden Themen: Ressourcenknappheit, Überlastung mit vielfältigen “Nicht-Kernaufgaben” sowie (Selbst-)Führung an den…

Tagungsmoderation Jobcenter/ Arbeitsagentur

DokumentationTransfertagung “Aus der Praxis – für die Praxis” für JobCenter- und ArbeitsagenturmitarbeiterInnen Die Tagung mit 130 Teilnehmenden sowie die Podiumsdiskussion mit VertreterInnen der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und aus der Wissenschaft habe ich am 28.11.2014 in Nürnberg moderiert. Ziel der Tagung im Rahmen der Transfer- und Vernetzungstelle “XENOS…