Gleichstellungsbeauftragte trainieren Verhandlungsgeschick

Beauftragte für die Gleichstellung von Frauen und Männdern vertreten menschliche Werte der Chancengleichheit und sozialen Gerechtigkeit in Institutionen und Unternehmen mit viel Engagement und häufig gegen Widerstand. Sie geraten dabei auch mit der Leitung in Konflikte in der praktischen Gleichstellung indem sie Schulungen, transparente Entscheidungen und strukturelle Veränderungen anregen und durchführen.

Meine Kollegin und ich konnten diese reine Frauengruppe von Gleichstellungsbeauftragten, MitarbeiterInnen einer renommierten Forschungsinstitution, über zwei Tage in ihrem Entwicklungsprozess begleiten. Da tragfähige Betriebsvereinbarungen und Regelungen weitestgehend fehlen oder nicht umgesetzt werden, war jede einzelne noch auf persönliches Verhandlungsgeschick angewiesen. So boten wir Übungen an zum Training von Strategie und Taktik auch in “harten” Verhandlungssituationen und lieferten neben den moderierten Reflexionen über mittelfristige Ziele in der Gleichstellungsarbeit auch psychologisches Wissen zum Umgang mit Widerstand bei derm/r Verhandlungspartner/partnerin.

 

No Comments Permalink

Say something

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>