Über mich

Als Diplom-Psychologin, Kommunikations- und Verhaltenstrainerin und systemische Prozessberaterin ausgebildet in partizipativer Qualitätsentwicklung bin ich seit 15 Jahren in unterschiedlichen Positionen in der beruflichen Bildung sowie in der Programm/Projektbegleitung zur Beschäftigungsförderung tätig.

Meine Motivation

Fachkräfte im Non-Profit-Bereich leisten für die Gesellschaft wertvolle, oft wenig wertgeschätzte Arbeit – in der Bildung, Gesundheitsvorsorge, für das Zusammenleben im Sozialraum, Stärkung von BürgerInnenrechten. Ziel meiner Tätigkeit ist es, Zusammenarbeit und Arbeitsbedingungen in diesem Bereich zu verbessern, um wichtige Leistungen effektiver und wirksamer zu machen.

Effektive Zusammenarbeit macht Freude und führt in Organisationen zu den besten Ergebnissen – das ist meine persönliche Erfahrung und Überzeugung! Menschen können und wollen zusammenarbeiten, gestalten, Verantwortung übernehmen, Erfolg haben und Ihr Bestes geben. Dieses Verhalten ist dann zu beobachten, wenn Menschen neugierig, zuversichtlich und angstfrei sind und sich sicher und bestätigt und gleichzeitig herausgefordert fühlen.

Zertifikate und Zeugnisse von Vera Krick (passwortgeschützt)

Partizipative Qualitätsentwicklung, Ausbildung an der Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin

systemische Prozessberaterin, Ausbildung bei Coverdale Team Management GmbH München

Medienpsychologie und -didaktik, einjährige wissenschaftliche Qualifizierung am Centre of Media Research der Freien Universität Berlin

Kommunikations- und Verhaltenstrainerin, Ausbildung bei Arbeit, Bildung und Forschung (ABF) e.V. Berlin

Diplom-Psychologin, Universität Trier und Freie Universität Berlin

Ich berate Sie, wie Sie Veränderungsprozesse mit allen MitarbeiterInnen und Kollegen erfolgreich gestalten und (wieder) zur effektiven Zusammenarbeit finden. Als Psychologin bringe ich die Voraussetzungen mit, Lernprozesse in meinen Trainings und Entscheidungsprozesse in Moderationen so zu gestalten, dass neuartige und kreative Lösungen für Praxisprobleme gemeinsam entwickelt werden.

 

Meine Auftraggeber (ein Auszug)

Agentur für Gleichstellung im ESF

Arbeit, Bildung, Forschung e.V. (ABF), Berlin

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Bildungsmarkt e.V., Berlin

Deutsches Jugendinstitut e.V.

Freie Universität Berlin

Hasso Plattner Institut Potsdam

Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE)

Jobcenter Tempelhof-Schöneberg, AG Gesundheit

Max Planck Gesellschaft München

Stiftung Haus der kleinen Forscher

start social Programm

u.bus GmbH, Berlin

Universität Braunschweig

Universität Weimar

Ver.di Jugendbildungsstätte Konradshöhe e.V. Berlin

Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin (WBZ)